Kategorie: Modellbau

Beim LIPO-RC handelt es sich um eine Spannungsversorgung für Empfänger in Verbrennerautos. Die Funktionen gehen weit über die normalerweise im Handel befindlichen Spannungsregler hinaus. Der Spannungswandler wurde speziell für Benzin betriebene Modellautos im Maßstab 1:10,1:8 entwickelt, die ein Lithium Polymer Akku versorgt und er wartet mit folgenden Funktionen auf:

  •  intelligente Unterspannungsabschaltung für LIPO - Zellen (nur während Gas-Neutralstellung)
     
  •  Einschalten der Empfängerversorgung mit Taster
     
  •  Kapazitätsanzeige für den Akku
     
  •  Statusanzeige für den Betrieb (Empfängersignal)
     
  •  Anlaufschutz
     
  •  Kurzschlussüberwachung für Empfängerversorgung (Abschaltung)
     
  •  Temperaturüberwachung
     
  •  kleinste Bauform
    mit Gehäuse (23*33*18mm) wasserdichte Ausführung
    ohne Gehäuse (21*29*17mm)
       

Technische Daten:

Abmessung: 23*33*18mm
Gewicht: 15g
Eingangsspannung: 7,4V, (2*LIPO)
Innenwiderstand: 0,016 Ohm
Dauerbelastung: 3A
BEC-Strom Max. : 5A
BEC-Spannung : 5,4V
Unterspannung: 6V
Spannungsanzeige: <25%, 25%, 50%, 75%, 100%

Preis:

unverbindliche Preisempfehlung:    Euro 49,-- inkl. MWST , ohne Gehäuse (lieferbar ab Juli 2006)

Funktionsweise:

Nach dem Anschluss des Akkus ist der Spannungsregler ausgeschaltet. Der Wandler benötigt keinen Ruhestrom. Es wird aber empfohlen den Akku bei längerer Lagerung abzustecken.

Vor dem ersten Einsatz ist unbedingt das Setup durchzuführen !!

Durch kurzes drücken des Setup-Tasters schaltet sich der Spannungsregler und die Empfängerversorgung ein. Die Status–LED beginnt zu leuchten und erlischt nachdem der Regler ein gültiges Empfängersignal erhalten hat (Dazu muss der Gas-Hebel permanent in Neutralposition sein). Wird innerhalb 3 Sekunden kein Empfängersignal erkannt, schaltet sich die Spannungsversorgung wieder aus.

Im Normalbetrieb zeigt die Status–LED (rot) die Kapazität des Akkus an und die RX-LED (grün) leuchtet Permanent und zeigt somit das vorhanden sein eines Empfängers an. Die Status-LED zeigt die Kapazität des Akkus in 5 Stufen an:
LED-dunkel = <25%
LED 0,5Sek hell 1,5Sek dunkel = 25-50%
LED 1Sek hell 1Sek dunkel = 50-75%
LED 1,5Sek hell 0,5Sek dunkel = 75-100%
LED hell = 100%    (Dieser Zustand ist nur unmittelbar nach einer Ladung erreichbar)

Die Unterspannungsfunktion wurde speziell für LIPO-Zellen entwickelt und ist auf 6Volt eingestellt. Sollte während der Fahrt die Spannung unterschritten werden so geht der GAS-Servo in Neutral-Stellung. Steigt die Spannung wieder an (dies ist der Normalfall), so aktiviert sich auch der GAS-Servo wieder. Das äußert sich beim Fahren durch ein stottern des Motors. Ist die Akkuspannung durchgehend für länger als 5 Sekunden unter dem Unterspannungswert so schaltet sich die Spannungsversorgung aus. Um einen Schaden am Modell zu vermeiden wird diese Abschaltung nur dann durchgeführt wenn der Gashebel in Neutralposition ist. Die Lenkung bleibt danach noch fünf Sekunden funktionsfähig.

Des weiterem ist der Spannungsregler mit einer Kurzschlussüberwachung der Empfängerversorgung ausgestattet. Wird ein Kurzschluss erkannt so schaltet sich der Regler aus. Ein einschalten des Reglers ist wieder durch drücken des Setup-Tasters möglich.

Der Spannungsregler verfügt auch noch über eine Temperaturüberwachung. Wird eine zu hohe Temperatur erkannt wird die Abschaltung wie bei der Unterspannungsfunktion (Spannung länger als 5 Sek unter...) durchgeführt.