Kategorie: Modellbau

    

Beim LIPO-10vr handelt es sich um einen Vorwärts/Rückwärts/Bremse Regler. Dieser Mikroprozessorregler wurde durch den Einsatz modernster elektronischer Bauteile realisiert. Der Regler wurde speziell für Modellautos im Maßstab 1:18,1:24,.. entwickelt, die ein Lithium Polymer Akku antreibt und er wartet mit folgenden Funktionen auf:

  •  Unterspannungsabschaltung für LIPO - Zellen (ist auch abschaltbar für NiCd oder NiMh )
     
  •  Einschalten des Reglers und der Empfängerversorgung (BEC) mit Taster am Regler
     
  •  Ausschalten des Reglers mit der Fernbedienung
     
  •  Statusanzeige für den Betrieb
     
  •  Anlaufschutz
     
  •  Empfängerspannungsüberwachung (bei Unterspannung erfolgt Abschaltung)
     
  •  Kurzschlussüberwachung für Motor und Empfängerversorgung (Abschaltung)
     
  •  Temperaturüberwachung
     
  •  kleinste Bauform (21*18,5mm)
        

Technische Daten:

Abmessung: 21mm*18,5mm (ohne Kabel und Schrumpfschlauch)
Gewicht: 4g (ohne Kabel)
Eingangsspannung: 6-9,6V, (2*LIPO oder 5-8 Zellen NiCd,NiMh)
Innenwiderstand: 0,016 Ohm
Dauerbelastung: 10 A
BEC-Strom Max. : 1A
BEC-Spannung : 5V
Unterspannung: 6V (auch abschaltbar)
Ruhestrom: 12mA (auch im ausgeschaltetem Zustand !!!)

Preis:

unverbindliche Preisempfehlung:    Euro 59,-- inkl. MWST

Funktionsweise:

Nach dem Anschluss des Akkus ist der Regler ausgeschaltet und die Status-LED leuchtet alle 2 Sekunden kurz auf. Dies sollte verhindern das der Akku versehentlich angesteckt bleibt.

Durch kurzes drücken des Setup-Tasters schaltet sich der Regler und die Empfängerversorgung ein. Die Status–LED beginnt zu leuchten und erlischt nachdem der Regler ein gültiges Empfängersignal erhalten hat (Dazu muss der Sender permanent in Neutralposition sein). Dieser Anlaufschutz verhindert das sich der Motor bei nicht eingeschaltetem Sender oder bei Störungen einschaltet.

Im Normalbetrieb ist die Status–LED zwei Sekunden nach einer Vorwärts/Rückwärts/Bremsaktion ausgeschaltet und beginnt danach mit halber Helligkeit rot zu leuchten. Bei der Betätigung des Gashebels beginnt die Status-LED im Vorwärtsbetrieb rot zu leuchten, wobei die Leuchtkraft der Gashebelposition entspricht. Damit kann auch die Funktionsweise überprüft werden. Im Rückwärtsbetrieb leuchtet die Status-LED grün und im Bremsbetrieb leuchtet die Status-LED rot.

Die Bremsfunktion kann nur unmittelbar nach einer Vorwärtsfahrt aktiviert werden und ist Stufenlos dosierbar, solange die Bremse aktiv ist schaltet sich die Rückwärtsfunktion nicht ein. Achtung Bremsfunktion nicht länger als 5 Sekunden betätigen da sich dann der Regler ausschaltet (Ausschaltfunktion vom Sender aus).

Die Rückwärtsfunktion kann nur nach einem kurzen verweilen in der Neutralstellung aktiviert werden und ist dann Stufenlos dosierbar.

Die Unterspannungsfunktion wurde speziell für LIPO-Zellen entwickelt und ist auf 6Volt eingestellt. Sollte während einer Vorwärts oder Rückwärtsfahrt diese Spannung unterschritten werden so schaltet der Motor sofort ab. Steigt die Spannung wieder an (dies ist der Normalfall), so aktiviert sich auch der Motor wieder. Das äußert sich beim fahren durch ein stottern des Motors. Ist die Akkuspannung durchgehend für länger als 5 Sekunden unter dem Unterspannungswert schaltet der Regler sich selbst und auch die Empfängerversorgung aus.

Des weiterem ist der Regler mit einer Kurzschlussüberwachung des Motorausganges und der Empfängerversorgung ausgestattet. Wird ein Kurzschluss erkannt so schaltet sich der Regler aus. Ein einschalten des Reglers ist wieder durch drücken des Setup-Tasters möglich.

!!!! Aufgrund der technischen Realisierung benötigt der Regler im angesteckten und ausgeschaltetem Zustand einen Ruhestrom --> Akku unbedingt nach Verwendung abstecken !!!!!